Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Maria Sibylla Merian. Leningrader Aquarelle. Unveränderter Faksimile-Reprint des Originals nach der Leipziger Ausgabe 1974. 2 Bände.

Hg. Ernst Ullmann. Mitarbeit Helga Ullmann, Wolf-Dietrich Beer, Boris Vladimirovic. Limitierte Sonderauflage Saarbrücken 2011.

31 x 46 cm, 2 Bände zus. 733 Seiten, Halbleinen, handgefertigtes Kleisterpapier, Rückenschild, Vignette, abgerundete Ecken, Leseband. Limitierte, handnummerierte Auflage (500 Expl.).
Im Jahr 1719 reiste Zar Peter der Große durch Holland, um Kunstwerke für sein erstes Museum in St. Petersburg zu erwerben. Dabei wurde er auf Maria Sibylla Merian aufmerksam. Von dem ungewöhnlichen Farbenreichtum und der Detailtreue ihrer Aquarelle war er so begeistert, dass er sie sofort kaufte. Damit hat er einen guten Riecher bewiesen, denn Merians Publikationen ihrer Aquarelle und Stiche mit ihren schriftlichen Beobachtungen machten fortan bereits zu ihren Lebzeiten Karriere. Neuere Ansätze in Kunst- und Naturwissenschaften erbrachten ein geschlossenes Bild von Leben und Werk der Maria Sibylla Merian und ermöglichen es uns heute, die Geschichte einer Sammlung vom Entstehen ihrer Exponate bis in unsere Zeit zu verfolgen. Die in dieser Ausgabe vorgestellte Sammlung umfasst 50 ganzseitige Aquarelle aus der gesamten Schaffenszeit der Künstlerin. Für Liebhaber von hohem Sammlerwert, sind die »Leningrader Aquarelle« auch für die Merian-Forschung von höchstem Interesse. Neben dem bestechenden Illustrationsteil - Blumen, Pflanzen und Raupen, Schmetterlinge, Mineralien und Fossilien, Schnecken, Krebse und andere Meerestiere - sind Merians Kommentierungen aus annähernd 30 Jahren von besonderem Interesse. Sie werfen einen präzisen Blick auf ihr Selbstverständnis und ihren Umgang mit den Vorbereitungs- und Forschungsergebnissen. Unsere heutigen optimierten Drucktechniken lassen die Originale kraftvoll leuchten und begeistern Fachwelt wie Publikum und ermöglichen darüber hinaus einen erschwinglichen Zugang. Die Publikation umfasst 2 Teile: Band 1 präsentiert fünfzig faksimilierte Aquarelle, die Dank ihrer verblüffenden Originaltreue die Schönheit der Vorlagen vermitteln. Der zweite Teil enthält neben den kunsthistorischen Texten und Kommentaren (auf deutsch, engl., franz. und russ.) einen 146 Aquarelle umfassenden illustrierten Katalogteil und Indices zu Namen, Pflanzen- und Tierarten. Dass der kleine aber feine Handwerksbetrieb Fines Mundi für die Faksimilierung verantwortlich zeichnet, spricht für sich! Ein berückender Faksimile-Reprint, ein Kapitel Wissenschafts- und Kunstgeschichte, nur bei uns zum Sonderpreis!
Versand-Nr. 554251
Originalausgabe 498,00 € als Sonderausgabe* 198,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten