Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Deutsche Kunst bis 1800
zurück zur Liste

Kunst für Könige. Malerei in Dresden im 18.Jahrhundert.

Katalog. Köln 2003.

24 x 28 cm, 320 S., 300 Abb., davon 160 in Farbe, geb.
Das Bild Dresdens manifestiert sich im öffentlichen Bewusstsein vielleicht nirgends mehr als in den Ansichten der fürstlichen Residenz aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, die der Venezianer Bernardo Bellotto auf Malereien und Grafiken schuf. Die Gemäldesammlung von August dem Starken und seinem Sohn spiegelt einen einzigartigen Querschnitt der deutschen und europäischen Malerei des 18. Jahrhunderts wider. Neben europaweit bekannten Malern, wie z. B. Antoine Watteau, Adriaen van der Werff, Angelika Kauffmann oder Giovanni Domenico Tiepolo, unterstützten sie auch deutsche Maler wie Christian Wilhelm Ernst Dietrich, Anton Graff, Johann Eleazar Zeissig gen. Schenau u.v.m. Mit einem beeindruckenden Abbildungsteil und vielen wissenswerten Details!
Versand-Nr. 439401
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Deutschland

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten