Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst- & Künstlerbücher über Kunst bis 1800
| | zurück zur Liste

Indien als Bilderbuch. Die Konstruktion der pittoresken Fremde.

Katalog, Lindenau-Museum Altenberg 2011.

19 x 29,5 cm, 142 Seiten, 100 farb. Abb., pb.
Ein erstaunliches Buch: 100 indische Gouachen aus Lindenaus Kunstbibliothek vermitteln den Wissenstand in den vierziger und fünfziger Jahren des 19. Jahrhunderts. Die prachtvollen südindischen, aus Tanjore stammenden Gouachemalereien sind um 1800 entstanden und den sogenannten Company School Paintings zuzuordnen - Bildern, die von Indern für den europäischen Markt gemalt wurden und die sich an europäischen Vorbildern orientierten, zugleich aber von den Europäern als indisch klassifiziert wurden und ihr Bedürfnis nach exotischen Schilderungen des indischen Alltags befriedigten. Wunderschön gedruckt, ist dieser feine ansprechende Band eine Freude all jenen, die sich für die schräg-skurrilen Kapitel der Kunstgeschichte interessieren.
Versand-Nr. 643599
Statt 29,00 € nur 20,00 €
(vom Verlag reduziert)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten