Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Zwei Sammler. Sammlung Falckenberg und Olbricht.

Von Harald Falckenberg und Thomas Olbricht. Katalog, Deichtorhallen Hamburg 2011.

23 x 30 cm, 48 Seiten, 40 Abb. in Farbe, pb.
Harald Falckenberg und Thomas Olbricht, sie gehören beide zur Sammlerelite Deutschlands und lassen keine Gelegenheit aus, mit der von ihnen präferierten Kunst auch ganz persönlich Stellung zu beziehen. Harald Falckenberg hat dabei den »Punk« im Kopf, wie er selber sagt, und Thomas Olbricht spricht von sich als Rocker. Beide Sammler verkörpern damit unverkennbar nicht nur einen neuen Stil, sondern wollen mit dem Sammeln von Kunst auch eine direkte Kommunikation mit den Betrachtern herstellen, sehen doch die von ihnen gesammelten Künstler den Wert ihres Werkes gerne auch in einer Pose von Übertreibung und Provokation, geht es also mitunter laut und krachig zu, und der Kunstgenuss, die Kunst, sie muss einen »anspringen«, wie es Thomas Olbricht in einem Interview mit der »Welt« formulierte. Freuen Sie sich auf ein Treffen in den Deichtorhallen mit: den Chapman Brüdern, Cattelan, Kippenberger, McCarthy, Meese und vielen anderen mehr. (snoeck)
Versand-Nr. 533785
15,84 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten