Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
zurück zur Liste

Markus Selg - Chronik.

Hg. Guido W. Baudach. Katalog, Oldenburg 2006.

23,5 x 28,5 cm, 170 S., durchgeh. Farbabb., Ln.
Der Band präsentiert erstmals einen umfassenden Überblick zum Werk von Markus Selg. »Das erste augenscheinliche Kennzeichen der Kunst von Markus Selg ist ihre Dichte. Eine üppige Flut an Formen ergießt sich auf die bedruckten Leinwände, collagierten Blätter und in die plastisch gestalteten Bildräume. Bereits die zweidimensionalen Bilder bestehen aus unterschiedlichster Materie, aus einer Fülle von häufig nicht identifizierbaren Oberflächenstrukturen. So wie ein Bildhauer im herkömmlichen Sinne sein Sujet aus einem Materialblock herausschneidet, so schält auch sein Sujet aus einem dichten Gemisch an Texturen, die er sich zusammensucht und auf seinem Computerbildschirm komprimiert, Figuren, Landschaften und Geschehnisse heraus.« Thomas Groetz. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 338397
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunst 21. Jahrhundert

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten