Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Mark Dion. Concerning Hunting.

Katalog, Krems 2009.

24,5 x 20 cm, 163 S., zahlr. farbige Abb., geb.
»In meiner Arbeit geht es nicht wirklich um die Natur, sondern darum, welche Konzepte wir mit ihr verbinden« Mark Dion. Seit über 20 Jahren gehören inszenierte Arbeitstische, verstaubte Sammlerhöhlen, ausgestopfte Bären und geteerte Vögel zum Repertoire des amerikanischen Künstlers Mark Dion. Vordergründig erscheinen seine Installationen, Interventionen, Performances und Fotografien als Kritik am häufig grausamen Umgang des Menschen mit der Natur. Dabei enttarnt er jedoch die »Natur« als ein bloßes Konstrukt, das ständigen Umformungen und Neuinterpretationen unterworfen ist. So widmet er sich in seinem aktuellen Projekt »Concerning Hunting« der Jagd als einer traditionsreichen, aber auch umstrittenen Kulturpraxis. Im Zentrum der künstlerischen Untersuchungen steht dabei nicht die Natur an sich, sondern die Jagd als kultureller Umgang mit ihr. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 424790
17,88 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten