Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Art Cities of the Future. Avant-Gardes of the 21st Century.

Von Geeta Kapur u.a. Berlin 2013.
21 x 29 cm, 336 S., durchg. farb. Abb., geb.
Heutzutage ist die Kunstwelt eine Welt mit vielschichtigen Ausprägungen und wird durch vielerlei Bedeutungen geprägt. Kunst findet in breiteren Bevölkerungskreisen, in größeren Einzugsgebieten und in allen Nationalitäten statt. Es wird eine aktuelle Diskussion darüber geführt, wie diese Phänomene charakterisiert werden können. In diesem Buch können zwölf Kunstzentren entdeckt werden, die sich in den letzten Jahren auf der ganzen Welt herausgebildet haben. Zwölf Kuratoren wählten acht Künstler aus, welche die Avantgarde dieser Kunstzentren bilden. Diese Persönlichkeiten sind bekannte oder bislang weniger bekannte Künstler, die sich allerdings durch zwei Qualitäten auszeichnen: sie verfolgen eine experimentelle Kunst und sind stark im jeweiligen lokalen Milieu verwurzelt. Zu entdecken sind ungewöhnliche Formen des künstlerischen Ausdrucks, die sonst nirgendwo zu finden sind. Die über 500 Abbildungen geben diesen Tendenzen entsprechenden Raum, so dass das Buch einen Wegweiser zu ästhetischen und ideengeschichtlichen Belangen derzeitiger Kunstformen darstellt. (Text engl.)
Versand-Nr. 820660
Statt 65,00 € nur 10,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten