Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 21. Jahrhunderts
| | zurück zur Liste

Andrea Lehmann. Wiederfinden eines verlorenen Ringes.

Bielefeld 2013.

22 x 30 cm, 72 Seiten, 50 farb. Abb., geb.
Einer realistischen und naturalistischen Malereitradition folgend schafft Andrea Lehmann (Jg. 1975), Meisterschülerin von Markus Lüpertz in Düsseldorf, Gemälde, die düster-magisch, grausam-zart anmuten. Die Schwere der Ölfarbe weicht der Leichtigkeit des Mediums Papier: Es sind fragile, sphärische Werke, die dennoch Stärke ausstrahlen und auf den zweiten Blick die menschliche Seele der Protagonisten offenbaren. Die Publikation mit Arbeiten aus den letzten Jahren erlaubt uns ein Eintauchen in das Spiel zwischen Fiktion und Realität, denn Andrea Lehmanns mystische Szenen sind weitaus realer, als man augenscheinlich glauben möchte.
Versand-Nr. 647748
32,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten