0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vom Dampfwagen zum Auto. Die Motorisierung des Verkehrs.

Von Erik Eckermann. Bielefeld 2002.

24,8 x 21,4 cm, 317 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 369810
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts ist auch die Geschichte des Automobils. Die technischen Fortschritte zum Ausgang des 19. Jahrhunderts hatten seine Erfindung möglich gemacht. Bald ging die Experimentierphase in eine Zeit noch weitgehend per Hand gefertigter Serienproduktionen über. Im beginnenden neuen Jahrhundert entstand daraus eine industrielle Fertigung, die eine wachsende Zahl von Modellen in steigenden Stückzahlen auf den Markt brachte: Das Auto wurde zum Massenprodukt, das die Mobilitätswünsche von immer mehr Menschen befriedigte. Die letzten Jahrzehnte vor der Jahrtausendwende ließen Grenzen dieses Wachstums deutlich werden, auf die die Fahrzeugindustrie mit veränderten Modellen und Konzepten reagierte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.