Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Tierischer Sex. Liebeslektionen aus dem Tierreich.

Von Dagmar Neut. Köln 2016.

11,5 x 19 cm, 272 S., geb.
Seit wann gibt es Sex? Sind wir von Natur aus monogam? Brauchen wir überhaupt Männer? Warum ist Sex eigentlich schön, und warum wollen wir unbedingt Kinder machen? Warum finden wir Fremdgehen schlimm, während das für Heringe überhaupt kein Thema ist? Und was hat Liebe überhaupt mit all dem zu tun? Dagmar van der Neut musste die 30 überschreiten und einiges über die Liebe lernen, um Sex wieder mit kindlicher Neugier betrachten zu können. Und je mehr Fragen sie sich stellte, desto näher kam sie den Kernfragen. Durch den Vergleich des Menschen mit anderen Lebewesen auf diesem Planeten kam sie seiner wahren Natur auf die Spur. Es stellt sich heraus, dass es bei Sex um viel mehr geht als um quietschende Betten und schreiende Babys. Sex führt uns zurück zu den allerkleinsten Bausteinen des Lebens, macht die Erde zum pulsierendsten und buntesten Planeten des Universums und berührt die Essenz dessen, was wir sind.
Versand-Nr. 761001
16,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten