0 0

Staatsoper. Die bewegte Geschichte der Berliner Lindenoper im 20. Jahrhundert.

Von Misha Aster. München 2017.

15,5 x 23,5 cm, 539 S., zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1222287
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein deutsches Opernhaus - Von der Weimarer Republik bis zur Wiedervereinigung: Am 3. Oktober 2017 kehrte die Berliner Staatsoper nach einer siebenjährigen Zwangspause wieder an ihren ureigenen Ort zurück - ein Ereignis von internationaler Bedeutung. Misha Aster, Autor des viel beachteten und verfilmten Buchs »Das Reichsorchester«, erzählt die Geschichte der Staatsoper Unter den Linden vom Kaiserreich bis in unsere Tage und lässt damit ein farbenreiches Bild des stürmischen 20. Jahrhunderts entstehen, in dem die Musik immer wieder vor den Karren der wechselnden politischen Systeme gespannt wurde.
Von Thomas Fusenig. München 2006.
Statt 58,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. C. Sylvia Weber u. a. Katalogbuch, ...
Statt 28,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. C. Sylvia Weber. Katalog, Kunsthalle ...
Statt 35,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Pia Theis. Petersberg 2011.
Statt 62,25 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Marianne Heinz, Sylvia Lysko. ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Elke Homburg u.a. Köln 2007.
Statt 14,90 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.