Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Speculum Metallurgiae Politissimum. Oder: Hell-polierter Berg-Bau-Spiegel.

Von Balthasar Rößler. Unveränderter Faksimile-Reprint nach der Ausgabe Dresden 1700. Saarbrücken 2014.

26 x 36,5 cm, 168 Seiten, zahlr. Abb. u. Vignetten, Leseband, Bibliotheksleinen mit aufgezogener Titelillustration, geb.
».... darinnen zu befinden: Wie man Bergwerck suchen, ausschürffen, mit Nutzen bauen, allenthalben wohl anstellen, befördern, dabey alles Gestein und Ertze gewinnen/fördern/rösten/schmelzen und gut zu machen...« - der Untertitel allein ist schon und sehr unterhaltsam - der Nachdruck selbst ist ein Fundstück der Bergbaugeschichte und wird dem bibliophilen Bücherfreund wie dem an historischer Technik interessierten Leser vergnügliche Stunden bereiten. Verlagsfrischer, bibliophil ausgestatteter Faksimile-Reprint, gedruckt auf einem schönen alterungsbeständigen und säurefreien Werkdruckpapier, das den Originaleindruck am Besten wiedergibt. Gebunden als robuste Bibliotheksversion in Ganzleinen mit Rückengoldprägung. Ein dem Stil der Zeit entsprechender Umschlag wurde auf dem Vorderdeckel aufgezogen. Mit Register, 36 Seiten »Bergmännische Redenarten«. (Text deutsch, Schrift Fraktur)
Versand-Nr. 680150
Originalausgabe 198,00 € als Sonderausgabe* 79,90 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten