0 0

Polybios. Der Aufstieg Roms. Historien.

Von Polybios. Wiesbaden 2010.

15 x 22,5 cm, 700 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 468207
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Denn wo gibt es einen so niedrig denkenden und gleichgültigen Menschen, der nicht zu wissen wünschte, wie und durch welche Mittel der Staatskunst beinahe die ganze bewohnte Welt in nicht ganz 53 Jahren bewältigt und unter die einzige Herrschaft der Römer gebracht worden ist?«, fragt selbstbewusst Polybios aus Megalopolis am Anfang seines Geschichtswerkes. Selbst Grieche, verbrachte er lange Zeit in Rom, zunächst als Geisel, später als Vertrauter hochrangiger Politiker, und er stellt in seinen etwa zu einem Drittel erhaltenen Historien die Erringung der Weltherrschaft durch Rom dar. Bemüht um strenge Objektivität und überzeugt vom praktischen Nutzen seiner Arbeit, reflektiert er wie kein Historiker vor ihm Methoden der Geschichtsschreibung und strebt die gründliche Erforschung der Ursachen von Roms rasantem Aufstieg an.
Hamburg 2019.
Originalausgabe 149,00 € als
Sonderausgabe** 14,05 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Wiesbaden 2012.
Statt 40,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Anne-Marie Bonnet, Gabriele ...
Originalausgabe 128,00 € als
Sonderausgabe** 34,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Jean-François Marmion. München ...
24,99 €
Von Christopher Dietmaier. Berlin 2014.
Statt 34,99 €*
nur 9,39 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.