Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Piecebook. Die geheimen Zeichen der Graffiti-Künstler.

Von Sacha Jenkins, David Villorente. München 2008.

21,5 x 28 cm, 192 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.
Das bestgehütete Utensil eines Writers ist sein Blackbook, das persönliche Skizzenbuch, in dem er Entwürfe und Ideen für seine Graffitis, »Pieces«, festhält. Dieses Piecebook, das die coole Optik eines Original-Skizzenbuches besitzt, ist das Blackbook einer ganzen Writer-Generation. Es zeigt mit über 200 Bildern die besten Vorlagen für die »Masterpieces« der Top-Graffiti-Künstler aus New York, entstanden zwischen 1973 und den frühen 1990er Jahren. Dieses inspirierende Buch ist eine Offenbarung für aufstrebende Writer, für Künstler, Designer und Liebhaber zeitgenössischer Kunst. (Text engl.)
Versand-Nr. 721123
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten