0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Perlmutt - Von der Faszination eines göttlichen Materials

Von Andreas Büttner. Petersberg 2000.

21 x 29,7 cm, 184 S., 62 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 327700
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Perlmutt, der irisierende Rohstoff aus dem Reich der Natur, verlockt die Menschen seit Jahrtausenden zu künstlerischer Bearbeitung. In der europäischen Kunst des ausgehenden Mittelalters gewann das Material eine besondere Wertschätzung, die nicht primär auf dem materiellen Wert des kostbaren Stoffs basierte, sondern auf den ihm zugesprochenen Eigenschaften und den damit verbundenen Bedeutungsebenen. Erstmals stellt der Band diese religiösen, magischen und medizinischen Vorstellungen ausführlich dar. Anhand bedeutender Beispiele aus namhaften Sammlungen des In- und Auslandes wird der zeitgenössische Gebrauch spätmittelalterlicher Perlmuttreliefs in Anhängern, Reliquiaren, Hausaltärchen und Kußtafeln erläutert. Die tabellarischen Verzeichnisse aller bekannten spätgotischen Perlmuttreliefs machen das Buch darüber hinaus zu einem wichtigen Handbuch für Sammler und Forscher.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.