Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Paket aus fünf erotischen Comics. Pearls of Love. Rotundo, Ex Libris Eroticis 2. Sam Marlowe. Cicciolina. Erika.

Von Detlef Levis-Leroy, Massimo Rotundo u.a. 1990-2001.

5 Bände à 22 x 30,5 cm, zus. 230 S., durchgehend farbige Illustrationen, pb.
Knisternde Erotik gepaart mit großer Spannung dürfen die Freunde erotischer Comics von diesem Paket aus sechs Bänden erwarten. In »Pearls of Love« spielen sich die Exzesse in dem Harem eines bösen indischen Fürsten ab, in »Sam Marlowe« geht es um einen abgehalfterten Pornostar, der von einer jungen Gespielin quasi neu erweckt wird und sich in einem anderen Körper wiederfindet, in »Cicciolina« hat die Sexdarstellerin, Politikerin und Ex-Ehefrau eines namhaften Künstlers ihren ehrenvollen Auftritt, in »Erika« bestaunt der Leser die Verführungskünste der gleichnamigen Protagonistin, in »Rotundo, Ex Libris Eroticis 2« geht es um die heimlichen Wünsche der betuchten Elite des späten 19. Jahrhunderts: Künstler wie Beardsley, Klinger, Rops, Klimt und Von Bayros lieferten streng limitierte, offenherzig erotische Varianten ihrer Bücher nach dem Geschmack dieser Auftraggeber ab. Erotische Literatur »at its best« war das damals. Präsentiert von Cha Cha Comics! (Text engl.)
Versand-Nr. 716995
Statt 57,75 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten