0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Leben im Schtetl. Die letzten Bilder aus der ostjüdischen Vergangenheit 1935-1939.

Leben im Schtetl. Die letzten Bilder aus der ostjüdischen Vergangenheit 1935-1939.

Von Roman Vishniac. Vorwort Elie Wiesel.

25,5 x 25,5 cm, 160 S., sehr viele Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 122440
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Vishniac war seit Mitte der dreiziger Jahre davon überzeugt, daß Hitler die Juden ausrotten würde. Zwischen 1936 und 1939 reiste er Tausende von Kilometern als Tuchhändler getarnt durch Polen, Weißrußland, Ungarn, die Slowakei und die baltischen Ländern und hielt mit dem Fotoapparat das jüdische Leben fest. Seine Bilder sind die letzten authentischen Zeugnisse der ostjüdischen Welt vor der Venichtung. Vishniac starb 1990 in New York.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.