0 0

Kritik der reinen Vernunft.

Von Immanuel Kant. Wiesbaden 2003.

12,5 x 20 cm , 576 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar
Versand-Nr. 244325
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Handle stets so, daß die Maximen deiner Handlungen als Grundlage einer allgemeinen Gesetzgebung dienen könnten.« Das philosophische Werk Immanuel Kants (1724-1804) gilt als der Höhepunkt der abendländischen Philosophie. Seine größte Bedeutung erlangte Kant durch die drei Kritiken, die dem Rationalismus und dem Glaube an die Allmacht der Vernunft ein Ende setzte und in der er seinen kategorischen Imperativ entwickelte. Vollständige Ausgabe der 1. Auflage 1781.
Von Claudia Blacke. Kerkdriel 2018.
6,95 €
Von Frank Schäfer. Pölten 2016.
Statt 19,90 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Steffen Geyer, Georg Wurth. Hamburg ...
6,95 €
Von Ulrike Bültjer. Neuauflage München ...
Originalausgabe 16,95 € als
Sonderausgabe** 7,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Arthur Schopenhauer. Wiesbaden 2015.
Statt 10,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Bruno Kern. Wiesbaden 2010.
10,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.