Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Jetzt mal Tacheles. Die jüdischen Lieblingswitze von Paul Spiegel.

Von Dina Spiegel u.a. Düsseldorf 2009.

21 x 20 cm, 120 S., 13 Abb., geb.
Mit Illustrationen von Peter Gaymann. Zeit seines Lebens verbrachte Paul Spiegel viele Abende damit, sich mit der Familie und Bekannten Witze zu erzählen. Für ihn war jüdischer Humor ein Lebenselixier und die Möglichkeit, mit Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen hemmungslos zu lachen. Leider schaffte es der 2006 verstorbene ehemalige Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland nicht mehr, eine Sammlung seiner Lieblingswitze herauszugeben. Diesem Wunsch kommen nun seine Töchter Dina und Leonie nach.
Versand-Nr. 435244
Statt 14,90 € nur 4,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten