Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Jahrgang 1926/27. Erinnerungen an die Jahre unter dem Hakenkreuz.

Hg. Alfred Neven DuMont. München 2009.

240 S., pb.
Was haben Hans-Dietrich Genscher, Otto Graf Lambsdorff, Siegfried Lenz und Barbara Rütting gemeinsam? Sie zählen zur »verlorenen Generation«, die um ihre Jugend betrogen wurde. Hier schildern siebenundzwanzig prominente Autorinnen und Autoren der Jahrgänge 1926/27 aus den Bereichen Kultur, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ihre Erfahrungen aus den Jahren der Nazi-Diktatur, von den Gefahren und auch von eigenen Irrtümern und Blindheiten gegenüber den Verbrechen des Regimes. So entsteht aus den unterschiedlichen Lebensläufen und Entwicklungen ein differenziertes Gesamtbild jener Generation.
Versand-Nr. 435678
8,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten