0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hotel Lux. Die Menschenfalle. Mit Drehbuchnotizen von Heinrich Breloer.

Von Ruth von Mayenburg. München 2011.

16 x 21 cm, 384 Seiten, 50 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 533556
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Buch erzählt die wahre Geschichte eines erschütternden Orts. Seit der Oktoberrevolution 1917 hatten die Kommunisten in ihrem Kampf für die Weltrevolution ihren Rückhalt in Moskau. Wurden sie in ihrer Heimat verfolgt, fanden sie dort Zuflucht, zum Beispiel im legendären Hotel Lux, das zunächst nur ein Gästehaus für Parteigenossen aus aller Welt war. Während der stalinistischen Säuberungen aber wurde es zu einer gnadenlos zuschnappenden Menschenfalle. Jeder konnte jederzeit abgeholt werden unter der Anschuldigung, ein Verschwörer zu sein, ein Feind des Kommunismus, der Sowjetmacht, Stalins. Dann drohten Folter, Arbeitslager, Erschießung. Wer eine Nacht überstanden hatte, war nicht sicher für den kommenden Tag. Ruth von Mayenburg hat über das Leben und Überleben im Hotel Lux ein Buch geschrieben, das die wahre Geschichte über einen schrecklichen Schauplatz der Weltgeschichte erzählt. Gemeinsam mit Heinrich Breloer ist sie 1991 zurück an den Ort des Geschehens gereist. Der Filmemacher Breloer hat diese Reise in seinem Film Wehner - die unerzählte Geschichte dokumentiert. In dem vorliegenden Buch werden Breloers Notizen zusammen mit Ruth von Mayenburgs Zeitzeugenbericht publiziert.
Von Beatrix Langner. Hamburg 2011.
Statt 15,00 €*
nur 1,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Baxandall. München 2004.
Originalausgabe 76,00 € als
Sonderausgabe** 34,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Verschiedene Autoren. Augsburg 2012.
Statt 74,95 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Michael Losse. Petersberg 2011.
Statt 16,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Peter Richter. Augsburg 2012.
Statt 14,99 €*
nur 1,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kirsten Baumann, Ralf Bleile. ...
Statt 28,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.