Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Höfische Repräsentation. Symbolische Kommunikation und Literatur im Mittelalter

Von Horst Wenzel. Darmstadt 2005.

14,5 x 22 cm, 336 S., geb.
Die höfische Kultur ist eine »Kultur der Sichtbarkeit« oder eine »Kultur der Gestik«, wie der groe französische Historiker Jacques Le Goff es formuliert hat. Die 14 Beiträge von Horst Wenzel bewegen sich im Grenzbereich zwischen Literaturwissenschaft und Geschichte. Sie erzählen von öffentlichem und nichtöffentlichem Herrschaftshandeln, von dem Anspruch der adligen Selbstinszenierung und dem Einbruch des Unzivilisierten in die höfische Gesellschaft, von dem Zusammenspiel höfischer Repräsentation und ihrer Medien, von Mündlichkeit, Schrift, Bild und Musik und schließlich von Repräsentation und Geschlecht, dem geheimen und dem öffentlichen Liebeshandeln, das immer auch als Herrschaftshandeln zu verstehen ist.
Versand-Nr. 325490
59,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten