Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Hellenistische Königreiche.

Hg. Kay Ehling, Gregor Weber. Darmstadt 2014.

16,5 x 24 cm, 176 Seiten, 65 farb. Abb., geb.
Die Epoche des Hellenismus ist vor allem durch eine Neuerung gekennzeichnet, die sich als ungemein folgenreich erweisen sollte: die Monarchien. Die Herrscher mussten nicht nur auf die Sicherung des Territoriums mit militärischen Mitteln bedacht sein, sondern widmeten sich auch der Dynastiebildung und pflegten die herrscherliche Selbstdarstellung. Der Band verbindet drei thematische Zugänge: Zum einen präsentiert er die wichtigen Dynastien und Herrschaftsbereiche und zwar nicht nur die bekannten, sondern auch Randgebiete und Sonderfälle wie Sparta, Judäa und Syrakus. Zum anderen greift er bedeutende Persönlichkeiten wie Kleopatra oder Alexander der Große heraus und würdigt sie in ihrer Bedeutung für die jeweilige Dynastie. Schließlich stellen die Autoren herausragende Monumente, Einzelzeugnisse und typische Quellengattungen vor, die mit der Monarchie verbunden sind, z. B. den Pergamonaltar.
Versand-Nr. 644927
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten