Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Formae Orbis Antiqui. Reprint.

Von Heinrich Kiepert. Los Angeles 1998.

35 x 52 cm, 140 Seiten, 25 farbige Tafeln, geb.
Der Berliner Heinrich Kiepert (1818-1899) war von Kindheit an von Geografie fasziniert und erlangte große Qualifikation als Geograf und Kartograf. »Formae Orbis Antiqui« gilt als sein Hauptwerk: Diese Zusammenstellung war für ihn die Erfüllung seines Traums von einem definitiven, präzisen Atlas der Alten Welt. Das Reprint stellt die erste Publikation des wegweisenden Atlanten seit über 80 Jahren dar. Trotz aller Fortschritte und Entwicklungen ist er immer noch das unübertroffene Standardwerk zur historischen Kartografie der Antike. Die Edition beinhaltet einen Reprint der 25 Tafeln, die von Heinrich und seinem Sohn Richard Kiepert, der das Projekt nach dem Tod seines Vaters fortführte, geschaffen wurden, sowie deren Anmerkungen auf Deutsch. (Getty)
Versand-Nr. 526185
Statt 360,00 € nur 158,40 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten