Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Fancy Cycling 1901. An Edwardian Guide.

Von Isabel Marks. London 2013.

14,5 x 20,5 cm, 116 S., zahlreiche Abb., Leinen.
Ein echtes Schatzkästlein früher Fahrradakrobatik aus dem England vom Anfang des 20. Jahrhunderts ist diese fein in Leinen gebundene Neuauflage von »Fancy Cycling«, erstmals erschienen im Jahre 1901. Halsbrecherische Tricks auf zwei Rädern werden beschrieben wie der Ritt auf der Lenkstange oder dem Gepäckträger oder das Fahrradfahren im Stehen auf dem Sattel, die Hände nach oben. Zum Beweis, dass das geht, sind auch Fotografien der frühen Stuntmen beigegeben. Wundervoll kehrt eine längst vergangene Zeit zurück, in der die zwei Räder die Welt bedeutet und wilden Enthusiasmus hervorgerufen haben - bis heute können die Tricks begeistern, die auch noch in heutigen Stuntshows gezeigt werden. Aber bitte nicht nachahmen! (Text engl.)
Versand-Nr. 767840
Statt 14,95 € nur 6,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten