0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ein Turm für Albert Einstein - Potsdam, das Licht und die Erforschung des Himmels

Hg. Hans Wilderotter. Hamburg 2005.

17 x 24,5 cm, 148 S., durchgeh. teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 306789
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Einstein-Turm auf dem Telegrafenberg in Potsdam ist einer der architektonischen Höhepunkte des 20. Jhs. und ein einmaliges Symbol für die seltene Koinzidenz von Wissenschafts- und Kulturgeschichte. Errichtet im Jahr 1921 von Erich Mendelsohn, sollte das spektakuläre Gebäude dem empirischen Nachweis von Einsteins Relativitätstheorie dienen. Die Planungs- und Baugeschichte - ausführlich und reich illustriert in diesem wohlfeil gestalteten und edierten Buch dokumentiert - bietet Einblicke in das Beziehungsgeflecht von Wissenschaft und Architektur, staatlicher Wissenschaftspolitik und privater Wissenschaftsförderung. Durch die Einbettung in den Kontext des Wissenschaftsstandorts Potsdam werden Bezüge deutlich, die weit in das 19. Jh. reichen; die Darstellung der Architektur- und Wissenschaftsgeschichte macht die Modernität des Turms sichtbar.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.