0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Schottenkirche St. Jakob in Regensburg. Skulptur und stilistisches Umfeld.

Von Mona Stocker. Regensburg 2001.

24,7 x 17,5 cm, 432 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 409383
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Schottenkirche St. Jakob in Regensburg zählt zu den herausragenden Monumenten der deutschen Romanik. Ihr einmaliges Schottenportal ist weit berühmt. Im vorliegenden Band wird durch zahlreiche und stets bildlich belegte stilkritische Vergleiche erstmals anschaulich gemacht, dass die Regensburger Schottenmönche über die aktuellen Bauunternehmungen in Irland und im Rheinland in einem bislang nicht bekannten Ausmaß umfangreiche Kenntnisse und Informationen besaßen. Allerdings werden diese Kenntnisse in Regensburg ganz eigen kombiniert und umgesetzt. Die Jakobskirche und nicht zuletzt ihr Kreuzgang dienten wiederum späteren Bauunternehmungen als Inspirationsquelle. Um die Tätigkeit der fünf für St. Jakob ermittelten Bildhauerwerkstätten in eine chronologische Reihe bringen zu können, erfuhr auch die Baugeschichte von Kirche und Kreuzgang entsprechende Berücksichtigung, was zahlreiche überraschende neue Ergebnisse zur Folge hatte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.