0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die jüdischen Wurzeln der Moderne.

Die jüdischen Wurzeln der Moderne.

Von Sergio Quinzio.

173 Seiten, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 157031
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Es ist die lineare, vom messianischen Erlösungsgedanken durchdrungene Zeitvorstellung mit ihrem Blick auf die Zukunft, welche die Geschichtlichkeit der westlichen Welt bestimmt. Sie steht im Gegensatz zur zyklischen, der Natur verhafteten Zeitvorstellung des antiken Heidentums. »Das jüdische Problem ist das christliche Problem«, und in der Figur des Juden Jesus Christus als des »gescheiterten Messias« bietet sich eine Möglichkeit der Versöhnng zwischen Judentum und Christentum an: »Denn als Christ muß man die historische Unzulänglichekit des Christentums ertragen und als Jude die historische Unzulänglichkeit des Judentums, um sich jenseits des Festhaltens an unserem erbärmlichen Sein, so wie wir sind, zu begegnen.«



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.