Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Geschichte der NASA

Von Michael H. Gorn. München 2005.

24 x 28 cm, 304 S., 500 meist farb. Abb., geb.
Die Projekte der NASA halten die Welt in Atem - ihre Erfolge ebenso wie ihre Fehlschläge. Wie keine andere Institution steht die zivile amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde für den Glauben an Fortschritt und den Traum von der Eroberung des Weltraums. Der NASA-Historiker Michael H. Gorn zeichnet all die Ereignisse, die die Weltöffentlichkeit in Atem hielten, mit dem Wissen des Insiders nach: vom ersten Überschallflug über den verlorenen Wettlauf mit der Sowjetunion um den ersten bemannten Raumflug, die glanzvolle Apollo-11-Mission, mit der 1969 zwei Astronauten auf dem Mond landeten, bis zu den tragischen Spaceshuttle-Unglücken der letzten Jahrzehnte. Reiches Bildmaterial aus den Archiven der NASA, das den auch für Laien verständlichen Text begleitet, lässt eines der grössten Abenteuer des 20. Jahrhunderts vor unseren Augen lebendig werden.
Versand-Nr. 318590
39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten