Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die deutsche Hanse. Eine heimliche Supermacht.

Von Gisela Graichen u.a. Reinbek 2012.

12,5 x 19 cm, 416 Seiten, ca. 100 s/w-Abb., pb.
Die Hanse war der erste Handelsbund Europas - eine Supermacht, der auf dem Höhepunkt ihrer Macht bis zu 200 Städte angehörten. Was war das Geheimnis ihres Erfolges? Wie konnte sie über fast ein halbes Jahrtausend die Weltmärkte maßgeblich prägen? Dieses Buch erzählt - mit vielen eindrucksvollen Abbildungen - die Geschichte der Hanse. Es berichtet über Wagemut und Betrug, Spekulantentum und Finanzkrisen, Abenteurer und Glücksritter und geht der Frage nach, wie modern die Hanse war. »Gründlich recherchiert und prachtvoll illustriert.« (Norddeutscher Rundfunk)
Versand-Nr. 584665
12,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten