Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Die Barbaren sprechen - Kelten, Germanen und das römische Europa

Von Peter S. Wells. Stuttgart 2007.

16,5 x 24 cm, 320 S., 22 Abb., geb.
Kelten und Germanen - unzivilisierte Horden? Dieses von den römischen Eroberern gezeichnete Bild der antiken Völker nördlich der Alpen muss korrigiert werden! Der Anthropologe Peter Wells liest die Geschichte der Kelten und Barbaren aus ihren archäologischen Zeugnissen. Er erzählt von ihren Gesellschaftsformen und ihren überlieferten Traditionen. Die Eroberung durch die Römer bedeutete für die einheimischen Völker eine schwierige Gratwanderung zwischen begeisterter Übernahme römischer Luxusgüter und Aufgabe der eigenen Identität. Die beeindruckende Gesamtschau der archäologischen Funde Mittel- und Osteuropas ermöglicht eine fundierte Neuinterpretation der vielfältigen Beziehungen zwischen Reichsbewohnern und den Völkern jenseits der Grenzen.
Versand-Nr. 382124
Statt 29,95 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten