0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Kampf um Freiheit. Die Napoleonischen Befreiungskriege in Deutschland.

Von Arnulf Krause. Stuttgart 2013.

14,5 x 21,5 cm, 350 Seiten, 20 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 606766
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Kampf gegen Napoleon und die Idee der deutschen Nation. Ahnungslos kehrte Johann Philipp Palm im August 1806 von einer Geschäftsreise zurück. Wenig später wurde der Buchhändler standrechtlich erschossen. Ein Pamphlet, das gegen Napoleon zu den Waffen rief, war ihm zum Verhängnis geworden. Erst Jahre später, 1813, wurde der Usurpator in der Völkerschlacht bei Leipzig geschlagen. In diesem Kampf fühlten die Deutschen zum ersten Mal: Wir gehören zusammen. Die Nibelungen, Hermann der Cherusker und die schwarz-rot-goldene Fahne wurden zu Symbolen dieser Sehnsucht. Das facettenreiche Panorama vom Aufstieg Napoleons über die Befreiungskriege bis zu den Karlsbader Beschlüssen 1819 wird durch zahlreiche Augenzeugenberichte besonders anschaulich: vom Alltag unter der französischen Besatzung bis zur Rolle wichtiger Persönlichkeiten wie Turnvater Jahn, Madame de Staël oder Goethe und der kulturellen Blüte der Klassik und Romantik.
Hrsg. Anton Holzer. Darmstadt 2013.
Statt 29,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Ivan Bargna.
Statt 19,95 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jean-Louis Lamaison u.a. Neuauflage ...
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 7,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Peter Reichel.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Günter Müchler. Stuttgart 2012.
Statt 24,95 €
vom Verlag reduziert 12,95 €
Hg. Arnd Friedrich u.a. Petersburg 2008.
Statt 24,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.