Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Der Heilige Gral. Wahres - Wahrscheinliches - Wundersames.

Von Claus Krämer, Jörg-Wolf Krämer. Rheinbach 2015.

16 x 24 cm, 304 Seiten, 48 Bildtafeln, Lesebändchen mit Schmuckkarte, geb.
Die Gralslegende ist einer der faszinierendsten Mythen der Menschheitsgeschichte, umrankt von Geheimnissen und Rätseln. Geht man auf Gralssuche, lassen sich zahlreiche Schalen oder Becher finden und von jedem einzelnen sagen die Menschen vor Ort, dass es das legendäre Gefäß ist, aus dem Jesus beim letzten Abendmahl mit seinen Jüngern trank und in das einst das Blut des Gekreuzigten tropfte. Andere glauben, der Gral sei ein magischer Stein. Oder etwas Außerirdisches. Die beiden Autoren haben sich mit den verschiedensten Aspekten rund um den Heiligen Gral befasst, haben Legenden und Verschwörungstheorien, abenteuerliche Deutungen und Interpretationen auf ihren Wahrheitsgehalt abgeklopft, und geben den Lesern am Ende des Buches Anregungen zum individuellen Umgang mit dem Mythos Heiliger Gral. Dieses Werk, versehen mit vielen Bildtafeln, ist in einem besonderen Format auf ausgesucht wertigem Papier gedruckt und ein Augenschmaus mit Lesebändchen mit manuell angehängter Schmuckkarte.
Versand-Nr. 732036
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten