0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der bürgerliche Tod - Städtische Bestattungskultur von der Aufklärung bis zum frühen 20. Jh.

Hg. Claudia Denk u.a. Regensburg 2007.

21 x 29,7 cm, 240 S., 375 Abb., davon 219 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 379026
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ein wichtiges und zugleich gefährdetes Zeugnis bürgerlicher urbaner Kultur stellen die großen Friedhofsanlagen dar, die es in jeder Stadt gibt und von denen manche große Berühmtheit erlangten. Kunst- und Kulturhistoriker, Soziologen, Geologen, Chemiker, Restauratoren, Denkmalpfleger und Architekten bieten in diesem Band eine grundlegende Bestandsaufnahme aus interdisziplinärer Perspektive. Ein unentbehrlicher Band für Entscheidungsträger in Denkmalämtern und Kunstreferaten, städtischen Friedhofsverwaltungen und Stadtverwaltungen sowie Restauratoren.
Hg. Brigitte Felderer. Nürnberg 2015.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Anne Jankeliowitch. London 2019.
19,95 €
Von Margherita Borin. Novara 2018.
Statt 16,99 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Stephan Albrecht u.a. Petersberg ...
49,95 €
Von Clover Robin. München 2020.
13,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.