Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Consilia im späten Mittelalter - Zum historischen Aussagewert einer Quellengattung

Hg. Ingrid Baumgärtner. Sigmaringen 1995.

17,5 x 24 cm, 254 S., Ln.
Als Spiegelbild einer rechtlichen, sozialen und politischen Lebenswirklichkeit bietet die reichhaltig überlieferte Quellengattung der Consilia große materielle Ressourcen für die Erforschung des späten Mittelalters. Der vorliegende Band thematisiert Entstehung und Praxisbezug der Quellengattung, die praktische Wirksamkeit einzelner Rechtsgelehrter (Olrado da Ponte, Bartolomeo Bosco, Bartolomeo Cipolla und Francesco Guicciardini), der Wert der Rechtsgutachten als aussagekräftige Quelle für das Verhältnis zwischen Gesellschaft und Individuum (Stellung von Frauen, Familien und Juden) sowie Aspekte aus der Überlieferungs- und Rezeptionsgeschichte der Literaturgattung.
Versand-Nr. 230227
Originalausgabe 39,88 € als Sonderausgabe* 16,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten