0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Blüten, Kräuter und Essenzen - Heilkunst aus der Klosterbibliothek

Hg. Werner Dressendörfer. Ostfildern 2003.

17 x 24 cm, 192 S., 100 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 248843
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Seit dem späten Mittelalter gibt es Kräuterbücher. Als gedruckte medizinische Ratgeber verbinden sie in idealer Weise Bild und Text. In ihnen konzentriert sich der Erfahrungsschatz des jahrhundertelangen Umgangs des Menschen mit Heilpflanzen und all das Wissen, das die damaligen Ärzte für wichtig und hilfreich hielten. Hier werden die schönsten Kräuterbücher des Mittelalters und der frühen Neuzeit mit ihren prachtvollen Abbildungen vorgestellt. Der einmalige Reiz, der von den kolorierten Holzschnitten ausgeht, versetzt den Leser und Betrachter in eine scheinbar ferne Zeit, deren Wissen jedoch in vielen Fällen auch heute noch aktuell und gültig ist. Die jeweiligen Darstellungen werden nach einer Einführung in die Grundgedanken der mittelalterlichen Medizin und Pharmazie, wie sie etwa in den Klöstern praktiziert wurde, einzeln beschrieben. Der Autor berücksichtigt dabei kulturgeschichtliche, medizinhistorische und botanische Aspekte ebenso wie die heutige Verwendung der Heilpflanze. Ein Buch von herausragender Schönheit und Qualität.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.