Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Auf den Kirchhof wollt ich gehen. Ein Lesespaziergang über Friedhöfe.

Hg. Iris Schürmann-Mock. Hildesheim 2012.

14,5 x 23,5 cm, 160 Seiten, durchgehend Abb. in Farbe, Halbleinen.
Wer gern Städtereisen unternimmt, plant den Besuch von Kirchen, Museen - und oft auch einem Friedhof - ein. Friedhöfe bieten Stille im Getriebe der Stadt, Grün inmitten von Stein, Kontemplation zwischen Konsumtempeln. Diese Anthologie führt uns auf Friedhöfe - bei Tag, wenn sie wie Gärten anmuten, und des Nachts, wenn Käuze unheimlich tönen. Heinrich Heine, Theodor Fontane, Joachim Ringelnatz, Käthe Kollwitz, Erich Kästner, Mascha Kaléko: sie alle haben uns etwas zu sagen über die letzte Ruhestätte. Eingestreut zwischen Lyrik und Prosa, informieren Sachtexte über grundlegende Aspekte des Themas. (Gerstenberg)
Versand-Nr. 579548
Statt 24,95 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten