Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Argentarius. Vom Gelde. Briefe eines Bankdirektors an seinen Sohn.

Hg. Werner Bokelberg. Illustrationen von Heinz Edelmann. Hamburg 1982.

16 x 24 cm, 134 S., 8 doppelseitige Farbtafeln, geb. mit Schutzumschlag.
Der Fotograf Werner Bokelberg hat dieses Buch in einem südfranzösischen Antiquariat entdeckt und konnte sich dieser »Faszination des Geldes« nicht entziehen. Denn die Briefe eines Bankdirektors an seinen Sohn sind von einer so bildhaften Verständlichkeit, fernab von jedem Bankdeutsch, »dass ich«, so Bokelberg, »zum ersten Mal etwas vom Geld verstand, als ich Vom Gelde gelesen hatte«. Werner Bokelberg hat aus diesem Verständnis heraus das Buch des Bankdirektors, der sich hinter dem Pseudonym Argentarius verbirgt, neu auflegen lassen. Illustriert und gestaltet hat es Heinz Edelmann, und wer es liest, wird das Geld begreifen - und »greifen« lernen.
Versand-Nr. 1122754
Statt 24,00 €* nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten