Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
zurück zur Liste

Alles ist Gift. Auf die Dosis kommt es an.

Von Stefan Wilfert. München 2015.

21 x 27 cm, 192 Seiten, 100 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Was ist gefährlicher - ein Bienenstich oder Zyankali? Wir sind umgeben von Giften - in der Nahrung, in Putzmitteln, in Zigaretten, in der Luft. Vor allem aber denken wir an Tiere, Pflanzen, Pilze. Vielleicht auch noch an Giftmorde, von denen wir ständig lesen oder denen wir in Film und Fernsehen begegnen. Das Thema Gift ist faszinierend und abschreckend zugleich. Aber was ist das eigentlich, Gift? Erst einmal alles das, was uns schadet. Und: Alles ist Gift, sagte schon Paracelsus. Es kommt eben nur auf die Dosis an. Salz ist in minimaler Dosis auf unserem Essen eine bekömmliche Zutat. Kommt es bei Kindern zu einem Verzehr von Salzteig-Figuren, können sie an der Überdosis Salz sterben. So wie Erwachsene im Meer nach dem Trinken von Salzwasser sterben können! Von der Natur produzierte Gifte sind die wirksamsten Stoffe, die man kennt. Die winzige Menge Bienengift kann uns nach dem Stich in Lebensgefahr bringen. Um einen Menschen etwa mit dem künstlich hergestellten Zyankali umbringen will, ist schon die Menge eines Teelöffels nötig! Der Autor entführt uns in die Welt der Gifte unterhaltsam, wissenschaftlich fundiert, begleitet von beeindruckenden Bildern. Ein besonderes Thema, präsentiert in einem besonderen Buch!
Versand-Nr. 714860
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kulturgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten