Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kulturgeschichte - Geschichte nach Themen
| | zurück zur Liste

Abenteuer afrikanischer Sklavenhändler

Von Kapitän Canot. Wiesbaden 2003.

13 x 22 cm, 400 S., geb. Sonderausgabe.
In diesem autobiographischen Werk des Kapitän Theodore Canot, des Pioniers des Sklavenhandels, wird nicht nur die Wirtschaftstruktur der afrikanischen Königreiche beschrieben, sondern auch die illegalen Sklavenverschiffungen zu den Westinseln und sein ausgeklügeltes Bestechungssystem. Die »Abenteuer afrikanischer Sklavenhändler« lesen sich wie ein spannender Wirtschaftskrimi des 19. Jahrhunderts! Schonungslos erzählt er auch von den erzwungenen Harems und der unwürdigen Behandlung schwarzer Afrikaner auf den Sklavenschiffen.
Versand-Nr. 237191
Originalausgabe 18,40 € als Sonderausgabe* 9,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten