Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Robert Delaunay. Hommage à Blériot.

Hg. Roland Wetzel.

24 x 28 cm, 112 S., 40 Farbabb., geb.
Katlog, Bielefeld 2008. Delaunay ist einer der ersten Künstler der Moderne, welcher geleitet von der reinen Wirkung der Farben und von wahrnehmungstheoretischen Überlegungen den Schritt in die Abstraktion vollzieht. Die Farblyrik seiner Werke von 1912 bis 1914 ist zu einem koloristischen Feuerwerk gesteigert. Als Leitfigur der Avantgarde in Paris findet er dafür eine neue künstlerische Sprache. Ausgehend vom großformatigen Hauptwerk »Hommage à Blériot« (1914) wird diese entscheidende Werkphase des Künstlers untersucht, die Zusammenarbeit mit Sonia Delaunay-Terk beleuchtet und die Restaurierungsgeschichte jenes zentralen Gemäldes vorgestellt. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 405540
35,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten