Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Peter August Böckstiegel.

Werkverzeichnis der Gemälde. München 2014.

21,5 x 28 cm, 298 Seiten, 450 Abb., Halbleinen.
Inspiriert durch das große Vorbild Vincent van Gogh und die Künstler der »Brücke« gehört Böckstiegel (1889-1951) zu den bedeutendsten Vertretern des Expressionismus in Westfalen. Das neue Werkverzeichnis seiner Gemälde vermittelt mit 400 bekannten Werken und einem biografischen Text mit historischen Fotografien ein lebendiges Porträt dieses herausragenden Künstlers. Nach künstlerischer Ausbildung in Bielefeld und Dresden war Böckstiegel als Mitglied der »Dresdner Sezession Gruppe 1919« der politischen Avantgarde verbunden, während seine westfälische Heimat zeitlebens seine Motivwahl beeinflusste: »Als Gestaltender suche ich die beglückende Reinheit der Natur, der berauschende Duft der Blume, die organische Lebenskraft, die Steckrübe, die Kartoffel, der Apfel, die Birne, der Baum, das Feld, der Himmel, der trübe und sonnige Tag, die sprühende Luft, das schimmernde Licht ballt alle Gegenstände geschlossen zueinander.« (P. A. Böckstiegel, 1948). Ein sorgfältig produziertes Kunstbuch, überaus interessant!
Versand-Nr. 673994
39,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten