Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

L. S. Lowry.

Von Michael Leber u.a. London 2010.

27,9 x 21,4 cm, 142 S., zahlr. z.T. farbige Abb., pb.
L.S. Lowrys Strichmännchen gehören zu den mittlerweile bekanntesten Bildern der britischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Seinen lebhaften und glaubwürdigen Porträts des industriellen Norden Englands ist es zu verdanken, dass er in der geschichtlichen Einordnung und in den Köpfen der Öffentlichkeit als der »Künstler der einfachen Leute« gesehen wird, obwohl Kunsthistoriker und Kritiker seit Jahren damit beschäftigt sind, seine Bedeutung und seine Attraktivität im Detail zu analysieren. Die hier vorliegende Monographie bietet eine vollständige Darstellung seines Werkes sowie eine Auswahl wertvoller Ausschnitte aus einer Reihe seltener Interviews, die Edwin Mullins durchgeführt hat. Darüber hinaus geben die Autoren einen aufschlussreichen Überblick über Lowrys Technik und seine Anschauungen über das industrielle Leben in Manchester. (Text engl.)
Versand-Nr. 470910
24,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten