Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Kandinsky und die Harmonie der Stille. »Bild mit weißem Rand«.

Hg. Elsa Smithgall. Katalogbuch, Washington, New York 2011/12.

24 x 26,5 cm, 128 S., 75 farbige Abb., geb.
Wassily Kandinsky ist eine Schlüsselfigur bei der Entstehung der Abstraktion im frühen 20. Jahrhundert. Sein »Bild mit weißem Rand« von 1913, für das er sich von seiner Heimatstadt Moskau inspirieren ließ, entstand während einer äußerst erfindungsreichen Periode seines Schaffens. Dieses Buch liefert eine detaillierte Untersuchung des Gemäldes sowie von mehr als fünfzehn vorbereitenden Studien in Aquarell, Öl und Bleistift und von eng verwandten Werken aus jenen wegweisenden Jahren kurz vor dem Ersten Weltkrieg. Auch die enge Beziehung dieses Schlüsselwerks zu seiner theoretischen Schrift »Über das Geistige in der Kunst« und zu seiner Autobiografie werden hier umfassend behandelt. Schließlich beschäftigt sich ein Essay mit jüngsten konservatorischen Analysen des Bildes und seiner vorbereitenden Studien. Neue Erkenntnisse zum schöpferischen Prozess, zu seinen Methoden sowie zum verwendeten Material konnten gewonnen werden. (Text engl., Yale)
Versand-Nr. 517240
39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten