0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Feininger im Harz.

Hg. Björn Egging.

15,5 x 21,5 cm, 128 S., 115 Abb., davon 100 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 450502
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Quedlinburg 2009. In den Jahren 1917 und 1918 verbrachte der spätere Bauhausmeister Feininger trotz eingeschränkter Reisemöglichkeiten den Sommer mit seiner Familie in Braunlage im Harz. Dort entstand eine Vielzahl von Landschaftszeichnungen, in denen Feininger seine durch den Kubismus angeregte künstlerische Ausdrucksweise weiterentwickelte, und die in diesem Umfang noch nie zu sehen war. Die Zeichnungen sind nicht nur künstlerisch gelungene Eindrücke von Feiningers Harzaufenthalt, sie stellen auch eine wichtige Etappe auf dem Weg zu den Holzschnitten und zur Klärung gestalterischer Fragen dar. In der Gegenüberstellung beider Techniken ermöglicht die Publikation einen aufschlussreichen Vergleich und präsentiert das einzigartige Harzkonvolut als einen wichtigen Beitrag im gestalterischen Klärungsprozess des Künstlers, der in den 1920er Jahren zu Feiningers charakteristischem Ausdruck führte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.