Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Egon Schiele. Der Anfang.

Egon Schiele Museum Tulln, Kunstmuseum Ravensburg 2013.

22,5 x 28,5 cm, 224 Seiten, 130 Farbabb., geb.
Sein markanter Strich entwickelte sich bereits früh, sowie auch andere wesentliche Gestaltungsprinzipien sich bereits in seiner ersten Schaffensphase wieder finden. In Bild und Text folgt die Publikation der Entwicklung des Jahrhundertkünstlers Egon Schiele: von seiner frühen Kindheit im Elternhaus am Bahnhof von Tulln bis zum Austritt aus der Wiener Akademie im Jahre 1909. Anhand zahlreicher großformatiger Abbildungen zeigt sich die Entwicklung der wesentlichen Gestaltungsprinzipien. Die Analyse der ersten Schaffensphase legt dabei zugleich die kulturelle, soziale und familiäre Rahmenbehandlung für das Werden des Künstlers dar. Die einzelnen Beiträge legen ihren Fokus auf die Leitaspekte der Kunst Schieles, das Kinderporträt in seinem Werk sowie auf die Sammlungen und Sammler des Frühwerkes; dies alles unter Einbezug des neutralen Quellenmaterials. (Text dt., engl.)
Versand-Nr. 600962
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten