Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Christian Schad - Druckgraphiken und Schadographien 1913-1981.

Hg. Marie-Luise Richter.

21 x 30 cm, 184 S., 158 Abb., davon 11 in Farbe und 47 in Duplex, geb.
»Er war ein tief nachdenklicher Kopf, ein Kritiker seiner Zeit. Nicht lautstark, das stieß ihn ab, nicht aggressiv und verletzend, das war nicht sein Naturell. Er rebellierte mit Dada, ohne deshalb Weggefährte der Dadaisten zu sein, mit der Härte seiner Bilder der Neuen Sachlichkeit, mit den Manifesten, die er im Alter malte. Was ihm die Zeit in seinen Lebenslauf diktierte, erregte seinen Abscheu. Er war gesellig ohne Kumpanei zu betreiben. Er suchte den Menschen.« (G. A. Richter)
Versand-Nr. 111392
28,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten