Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Barnett Newman - The Stations of the Cross: Lema Sabachthani.

Von Franz Meyers. Düsseldorf 2003.

23,5 x 30 cm, 181 S., 78teils farbige Abb., Ln.
Deutsche Ausgabe. »The Stations of the Cross - Lema Sabachthani« ist ein Zyklus von vierzehn Leinwandbildern, die der Künstler und Theoretiker Barnett Newman 1958-1966 malte und die seinen persönlichen Kreuzweg markieren. Mit ihnen hat sich der Künstler eine der schwierigsten Aufgaben gestellt, die die Geschichte der neuzeitlichen Malerei kennt: ohne Farben, nur mit Schwarz und Weiß, die Tragik menschlicher Existenz zu thematisieren und zu einer neuen Bildform zu führen. Die Publikation zieht die Arbeit aus dem Schatten von Rothko oder Pollock hervor und erhellt das Gesamtwerk des großen abstrakten Künstlers auf verständliche Weise. Die FAZ urteilte damals euphorisch: »ein Standardwerk«, »ein grandioses Buch.«
Versand-Nr. 459909
Statt 64,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten