Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über die Kunst der Klassischen Moderne
| | zurück zur Liste

Bacon, Giacometti.

Hg. Ulf Küster. Katalog, Fondation Beyeler Reihen/Basel 2018.

27 x 31 cm, 240 S., 140 Abb., Halbleinen.
Alberto Giacometti (1901-1966) und Francis Bacon (1909-1992): zwei Künstler, deren Werk die Kunst des 20. Jahrhunderts prägte und weit darüber hinaus strahlt. Was sie zu Ikonen ihres Fachs werden ließ, hat sowohl mit ihren individualistischen Lebensentwürfen als auch der historischen, sozialen und ästhetischen Umbruchssituation im Europa nach 1945, die sie jeweils in ihren Arbeiten reflektieren. An das ambitionierte Unterfangen einer Gegenüberstellung beider Künstler macht sich die Fondation Beyeler in ihrer großen Ausstellung 2018. Die Begegnung der Werke erscheint hierbei auf faszinierende Weise wie ein Dialog über Raum und Zeit, bei dem sich das künstlerische Schaffen beider im Werk des jeweils anderen wiederzuerkennen vermag. Begleitend hierzu erscheint der Katalog, der dieses Gespräch in Worten und Bildern vertieft und weiterführt. (Text engl.)
Versand-Nr. 1055658
58,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten