0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Andreas Walser - Liebe, Traum & Tod

Hg. Roland Scotti.

26,5 x 22 cm, 112 S., 90 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 333794
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Katalog, Davos 2005. »Liebe, Traum und Tod« sind die Themen des malerischen, zeichnerischen, fotografischen und poetischen Werks des bereits mit 21 Jahren verstorbenen Künstlers Andreas Walser, dessen Arbeiten auch heute noch zeitgenössisch wirken. Das von seinem Freund Jean Cocteau beeinflusste Werk markiert einen Bereich zwischen konstruktiver Ordnung und surrealer Poesie. Die Stilleben, Porträts, Gruppenbilder, aber auch die chiffrenhaften Abstraktionen sind sensible Kompositionen, die den Versuch des Künstlers ahnen lassen, eine für ihn aus den Fugen geratene Welt zumindest im Kunstwerk harmonisch zu ordnen. Der Band präsentiert auch einen Ausschnitt aus Walsers Briefwechsel mit Freunden und Koryphäen der modernen Kunst wie Picasso, Kirchner oder Augusto Giacometti, die die Kunst des »Frühvollendeten« als bemerkenswert würdigten.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.